Corona-Impfung

Melden Sie sich hier zur Covid-19-Impfung in unserer Praxis an!

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, um sich in unserer Praxis zur Covid-19-Impfung anzumelden. Nach Prüfung Ihrer Angaben nennen wir Ihnen schnellstmöglich einen Terminvorschlag. Unsere Rückmeldung erhalten Sie per E-Mail oder wir rufen Sie an.
Da wir Termine gemäß der beschriebenen Impfgruppen priorisiert vergeben müssen, kann es sein, dass die Zusage für Ihren persönlichen Termin noch einige Zeit dauern kann. In Einzelfällen ist es möglich, dass wir Sie (z.B. bei Terminabsagen) spontan kontaktieren und zur Impfung einbestellen. Ihre baldige Anmeldung ist also in jedem Fall sinnvoll.

Priorisierte Impfgruppen

Impfgruppe 1 (höchste Priorität):

Menschen, die über 80 Jahre alt sind;

Menschen in Pflegeheimen, Personal auf Intensivstationen, in Notaufnahmen und in Rettungsdiensten sowie Beschäftigten in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt.

Impfgruppe 2 (hohe Priorität):

Menschen, die 70-79 Jahre alt sind;

unter 70-Jährige Menschen mit Trisomie 21, Demenz, geistiger Behinderung und schwerer psychiatrischer Erkrankung, Personen nach Organtransplantation, Personen mit derzeitiger Behandlung einer Krebserkrankung, Personen mit schwerer chronischer Lungenerkrankung wie COPD, Patienten mit Muskeldystrophie, Diabetes mellitus mit Komplikationen, Leberzirrhose, chronischer Nierenerkrankung, Adipositas mit einem BMI > 40;

bis 2 enge Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Personen, die nicht in einer Einrichtung leben, die über 70 Jahre alt sind, nach Organtransplantation, oder die eine der oberen Erkrankungen oder Behinderungen haben;

bis 2 enge Kontaktpersonen von Schwangeren;

Personen, die beruflich psychisch behinderte Menschen betreuen;

Polizei- und Einsatzkräfte;

Personen, die in Kinderbetreuungseinrichtungen, in Grundschulen, Sonder- oder Förderschulen tätig sind;

Personen im öffentlichen Gesundheitswesen;

Personen, die insbesondere in Flüchtlings- und Obdachloseneinrichtungen tätig sind.

Impfgruppe 3 (erhöhte Priorität):

Menschen, die 60-69 Jahre alt sind,

unter 60-Jährige Personen mit: Krebserkrankung im behandlungsfreien Intervall, Immundefizienz, HIV, Autoimmunerkrankung, rheumatischer Erkrankung, Herzinsuffizienz, Arrythmie, Schlaganfall, Asthma, chronisch entzündlichen Darmerkrankung, Diabetes mellitus ohne Komplikationen, Adipositas mit einem BMI von 30-40;

bis 2 enge Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Personen, die nicht in einer Einrichtung leben, die über 60 Jahre alt sind und die eine der vorgenannten Erkrankungen haben;

Personen, die in Unternehmen mit kritischer Infrastruktur tätig sind wie Apothekenwesen, Bestattungswesen, Ernährungswirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Abwasserentsorgung, Abfallwirtschaft, Transport- und Verkehrswesen;

Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen ohne direkten Patientenkontakt wie Laboren;

Beschäftigte im Lebensmitteleinzelhandel;

Beschäftigte in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Bitte beachten Sie:
Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität. Weitere Informationen finden Sie beim Bundesministerium für Gesundheit.

Impftermin beantragen

Über dieses Formular beauftragen Sie uns mit der Vergabe eines Termins für Ihre Covid-19-Impfung in unserer Praxis (Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet):

    Ihr Nachname (Pflichtfeld)

    Ihr Vorname (Pflichtfeld)

    Ihr Geburtsdatum

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer, damit wir zurückrufen können

    Ihre Mobil-Telefonnummer, damit wir Sie schnell erreichen können

    Sind Sie bereits Patient unserer Praxis? (Pflichtfeld)

    Zu welcher der oben genannten Personengruppen gehören Sie? (Pflichtfeld)

    Begründung für Priorisierung (falls nicht in entsprechender Altersgruppe)

    Weitere Angaben

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage einverstanden.